Rückfahrt nach Villarrica

Letzter Tag in Puerto Yguazu. Am Abend zuvor als wir von unserem Ausflug zu den Yguazu Wasserfällen zurück gekommen sind haben ein anderes Zimmer bekommen, da im ersten im Bad vor dem Waschbecken immer eine Pfütze stand. Sie sollte laut Aussage während unserer Abwesenheit repariert worden sein. Jemand hatte offensichtlich daran herumgeschraubt. Jetzt gab es zwar keine Pfütze mehr aber das Problem war einfach dadurch gelöst worden dass man das kalte Wasser abgestellt hatte und auf beide Wasserhähne heißes Wasser angeschlossen hatte. IMG_20180105_185939562Dieses Hotel Hostería Los Helechos ist nicht zu empfehlen. Wir mussten den Buchungspreis bezahlen aber auch deutlich zum Ausdruck gebracht dass einiges verbessert werden muss und eine entsprechende Bewertung verfasst.
IMG_20180106_143424437Jetzt aber zum Busbahnhof. Wann fährt der nächste Bus zurück nach Paraguay. Dentro de poco…. Bahnsteig 11. Dort angekommen eine große Meute die alle mitfahren wollen. Der Bus kommt. Jemand schickt die mit Gepäck nach hinten die Anderen ohne Gepäck nach vorne. Mit unserem Rucksack werden wir mal mit oder ohne Gepäck ingestuftt. Ergebnis wir erhalten getrennt in der Mitte des Buses einen Sitzplatz. An der argentinischen Grenze alles aussteigen – Passkontrolle. Da wir so ziemlich als letzte ausgestiegen konnten bekommen wir natürlich bbeider Rückkehr nur noch einen Stehplatz. An der paraguayischen Grenze müssen wir auf der brasilianischen Seite ansteigen und zu Fuß über die berühmte „Brücke der Freundschaft“ da der Bus im Stau steht denkt man das wir schneller sind und in der Migration bereits den Einreisestempel haben und wieder zusteigen können. Normalerweise funktioniert das auch nur vor uns stand eine vierköpfige Familie. Als wir soweit waren fuhr der Bus vorbei und ohne uns weiter. Also die Reststrecke mit dem Taxi.
IMG_20180106_102326376Am Terminal angekommen werden wir sofort von einem Fahrgastjäger eingefangen und in einen etwas älteren Bus nach Villarrica verfrachtet. Fünf Stunden durch Sonne und Regen dann sind wir in Villarrica. Schnell noch ein bisschen einkaufen und dann nach Hause.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rückfahrt nach Villarrica

  1. Hey 🙂
    Wisst ihr zufällig wie lange man wirklich ausreisen muss für das neue Visum? Wie lange wart ihr draussen? Wird da auf genaue Stunden geachtet oder nur nach den Tagen?

    Grüße aus Paraguay

    Gefällt mir

    • Wir sind am Nachmittag des ersten Tages ausgereist, einen vollständigen Tag in Argentinien geblieben und dann am drittenTag wieder eingereist. Bei der erneuten Einreise in Paraguay wurde das Visum kommentarlos ohne Fragen eingestempelt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s